Bynum Builds

VOLKSWAGENS | BY JEFF BYNUM & CO

  • No categories

Der tatsächliche Betrag der an den Arbeitnehmer gezahlten finanziellen Vergütung ist in Kollektiv- oder Einzelarbeitsverträgen festgelegt. Bei der Vereinbarung handelt es sich um einen Rechtsakt, in dem die allgemeinen Grundsätze für die Regelung der Sozial-Arbeitnehmer-Beziehungen und der damit verbundenen Wirtschaftsbeziehungen zwischen Vertretern der Arbeitnehmer und Der Arbeitgeber auf föderaler, regionaler, industrieller (industrie- und gebietsferner) Ebene im Rahmen ihrer Zuständigkeiten festzulegen sind. Die von den Parteien des kollektiven Arbeitskampfes im Rahmen der Beilegung dieser Streitigkeit getroffenen Vereinbarungen sind schriftlich zu treffen und für die Parteien des kollektiven Arbeitskampfes bindend. Deren Erfüllung wird von den Parteien des kollektiven Arbeitskampfes überwacht. Der Arbeitgeber hat das Recht, den Arbeitsvertrag spätestens in einem Monat nach Erhalt der begründeten Stellungnahme des selektiven Gewerkschaftsgremiums zu kündigen. Wird ein Arbeitsvertrag geschlossen, so hat er seine Gültigkeitsdauer und die Umstände (Gründe) als Gründe für den Abschluss des Arbeitsvertrages für die jeweilige Laufzeit gemäß diesem Kodex und anderen Bundesgesetzen anzugeben. Die volle Verantwortung für den dem Arbeitgeber zugefügten Schaden kann in dem Arbeitsvertrag mit einem Betriebsleiter, Führungskräften und einem Hauptbuchhalter festgelegt werden. In Ermangelung einer Gewerkschaft, die in einer Organisation vor Ort ist, sowie wenn die Gewerkschaft lokal weniger als die Hälfte der Beschäftigten zusammenlegt, können die Arbeitnehmer auf ihrer Hauptversammlung (Konferenz) betraut, dass gewerkschaftlich lokale oder ein anderer Vertreter ihre Interessen vertritt. Bei der Erstellung des Schichtbetriebsplans soll der Arbeitgeber die Meinung der Arbeitnehmervertretung berücksichtigen. Schichtbetriebspläne sind in der Regel Ergänzungen zum Tarifvertrag. Regionale und territoriale Abkommen werden nach der allgemeinen Regel geschlossen, bevor den repräsentativen Organen der Russischen Föderation und den Selbstverwaltungsorganen einschlägige Haushaltsentwürfe vorgelegt werden.

Das Minimum der erforderlichen Leistungen (Dienstleistungen) in Organisation, Tochtergesellschaft, Vertretung wird auf Zustimmung der Parteien von kollektiven Arbeitskampf in Zusammenarbeit mit einer lokalen Regierung auf der Grundlage von Listen der Mindestleistungen (Dienstleistungen) innerhalb von fünf Tagen nach der Entscheidung über die Ausrufung eines Streiks festgelegt. Die Aufnahme jeglicher Art von Leistungen (Dienstleistungen) in die Mindestliste ist durch die Tatsache zu rechtfertigen, dass die Gesundheit oder das Leben von Zivilisten gefährdet ist. Das Minimum der erforderlichen Leistungen (Dienstleistungen) umfasst nicht Leistungen (Dienstleistungen), die nicht in den jeweiligen Listen des Minimums der erforderlichen Leistungen (Dienstleistungen) erbracht werden. Eine Ausbildungsvereinbarung muss Folgendes enthalten: Namen der Parteien; konkreten Beruf, Spezialität und Qualifikation, die der Praktikant erworben hat; die Verpflichtung des Arbeitgebers, dem Arbeitnehmer die Möglichkeit zu geben, sich gemäß der Ausbildungsvereinbarung fortzubilden; die Verpflichtung des Arbeitnehmers, sich ausbilden zu lassen und für den Arbeitgeber im Rahmen eines Arbeitsvertrags zu arbeiten, je nach erworbenem Beruf, Spezialität und Qualifikation innerhalb des im Ausbildungsvertrag genannten Zeitraums; die Zeit der Ausbildung; das Gehalt des Mitarbeiters während der Ausbildung.

Posted by | View Post | View Group

© 2013 sr83.design | login